AG "Blühendes Kehl"

Sie wollen sich über naturnahe Gärten informieren oder mitarbeiten?

 

Die NABU-Gruppe Kehl-Hanauerland und die Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl e.V. fördern die Artenvielfalt im Garten.

 

Gewöhnlich treffen wir uns am 1. Donnerstag im Monat zum "Garten-Stammtisch" mit einem kurzen Vortrag zu einem Gartenthema und anschließender Möglichkeit, untereinander Erfahrungen auszutauschen. Im Sommerhalbjahr sind anstelle des Stammtischs Ausflüge zu Gärtnereien, Gartenbesichtigungen etc. geplant (samstags/sonntags).

 

 

 

Am 3. Donnerstag eines Monats trifft sich gewöhnlich die "Aktionsgruppe", um z.B. Pflanzentauschaktionen und weitere Aktivitäten zu planen.

 

 

 

Bitte nehmen Sie per Mail Kontakt auf, wenn Sie an unseren Treffen interessiert sind: naturgarten.kehl[AT}web.de

 


Was macht die AG „Blühendes Kehl“?

 

  • Wir unterstützen die EinwohnerInnen von Kehl bei der naturnahen Gestaltung ihres Gartens und Balkons. Jedes noch so kleine Stück Erde kann eine Schutzinsel für gefährdete Tiere oder Pflanzen werden!
  • Deshalb bieten wir eine kostenlose Gartenberatung in Ihrem eigenen Garten an: Gemeinsam überlegen wir vor Ort, wie man ihn naturnah und Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten kann.
  • Außerdem planen wir weitere Aktivitäten zur Förderung des naturnahen/ökologischen Gärtnerns in Kehl.
  • Die AG „Blühendes Kehl“ ist ein gemeinsames Projekt der Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl e.V. und der NABU-Gruppe Kehl-Hanauerland.

Download
Flyer Blühendes Kehl zum Download
Flyer
Flyer Blühendes Kehl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.3 KB

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema: