Aktuelles und Veranstaltungen


Sa. 4. Februar: Biotoppflegeeinsatz

Am Samstag, 4.2., treffen wir uns auf dem Grundstück Ober-Michelwert bei Diersheim um eine große Kopfweide und Gebüsche zu schneiden. Das Grundstück liegt an der Verbindungsstraße Linx - Diersheim.

Für die, die helfen wollen, wäre die Uhrzeit 10 Uhr geschickt. Für die Leute mit Motorsäge (Markus, Kilian, Oliver, Andreas, Gérard) wäre die Uhrzeit 9 Uhr. Damit können wir schon etwas vorarbeiten, damit die anderen Teilnehmenden nicht in der Kälte rumstehen müssen. Das Holz muss an einen zentralen Sammelplatz getragen und gezogen werden. Wir arbeiten solange wir Lust und Kräfte haben. Bringt also etwas zu Essen und evtl. ein warmes Getränk mit. Es soll kalt werden. Dazu wasserfeste Kleidung, wenn vorhanden Sicherheitsschuhe und Arbeitshandschuhe. Wer eine Schutzbrille hat, kann diese gerne auch verwenden (wir müssen durch Gebüsch laufen). Bei Wind und starkem Regen muss die Aktion leider abgesagt werden. Ein neuer Termin wird dann rechtzeitig bekannt gegeben. Für Rückfragen bitte an Markus Kauber unter der Email nabu@nabu-kehl.de wenden. (27.01.2023) (Foto: Markus Kauber)


So. 22. Januar: Wasservogelexkursion

Dauer ca. 1 ½ Stunden. Von der Lachmöwe über den Zwergtaucher und Gänsesäger bis zum Haubentaucher und Schnatterente – wer diese gefiederten Freunde beobachten möchte, kann mit uns zur Beobachtungsstation im Rückhalteraum des Kulturwehrs Kehl/Straßburg kommen. Treffpunkt um 10.00 Uhr am Parkplatz Kulturwehr. Fernglas bitte nicht vergessen und auf wetterfestes Schuhwerk und Kleidung achten. Nach der Exkursion ist eine Einkehr zum gemeinsamen Mittagessen möglich. Bei Rückfragen bitte an Gérard Mercier unter Email merciergi@gmx.de wenden. (17.01.2023) (Foto: Markus Kauber)

 


Sa. 21 Januar: Biotoppflegeeinsatz

Am Samstag, 21.01., treffen wir uns auf dem Grundstück Henwört (von Kehl kommend kurz vor Leutesheim rechts an der Strasse K5373) um einige der großen Bäume aus der Hecke zu entfernen. Hier der Link für OSM: https://www.openstreetmap.org/search?query=leutesheim#map=19/48.61837/7.84853

Für die, die helfen wollen, wäre die Uhrzeit 10 Uhr geschickt. Für die Leute mit Motorsäge (Markus, Kilian, Oliver und andere?) wäre die Uhrzeit 9 Uhr. Damit können wir schon etwas vorarbeiten, damit die anderen Teilnehmenden nicht in der Kälte rumstehen müssen. Das Holz muss an einen zentralen Sammelplatz getragen und gezogen werden. Wir arbeiten solange wir Lust und Kräfte haben. Bringt also etwas zu Essen und evtl. ein warmes Getränk mit. Es soll kalt werden. Dazu wasserfeste Kleidung, wenn vorhanden Sicherheitsschuhe und Arbeitshandschuhe. Wer eine Schutzbrille hat, kann diese gerne auch verwenden (wir müssen durch Gebüsch laufen). Bei Wind und starkem Regen muss die Aktion leider abgesagt werden. Ein neuer Termin wird dann rechtzeitig bekannt gegeben. Für die, die es vormerken wollen: Eine weitere ähnliche Aktion ist am Samstag 4.2. geplant. Die Infos dazu teilen wir zeitnah über den NABU-Verteiler mit. Für Rückfragen bitte an Markus Kauber unter der Email nabu@nabu-kehl.de wenden. (17.01.2023) (Foto: Markus Kauber)


6.-8. Januar: Stunde der Winter- und Gartenvögel

Vom 6. bis 8. Januar geht unsere bundesweite „Stunde der Wintervögel“ in die dreizehnte Runde: Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogel- und Naturschutz (LBV) rufen Naturfreund*innen auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Mehr Infos hier. (05.01.2023)


Apfelsaft

Unser Apfelsaft aus der Ernte 2022 kann für 10€ der Kasten (6 Liter) erworben werden. Das Pfand ist inklusive, und die Flaschen können in jedem Supermarkt abgegeben werden. Das Geld kommt ausschließlich der Vereinsarbeit zugute. Die Äpfel stammen von unseren Streuobstwiesen rund um Kehl und werden beim Obsthof Kasper in Nussbach gepresst. Kontakt: Wolf Bresch, Telefon 07851 4226 (05.01.2023) (Foto: Kauber)


Ein gutes neues Jahr 2023!

Der gesamte Vorstand des NABU Kehl-Hanauerland e.V. wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein gutes neues Jahr 2023!

Als Vogel des Jahres begrüßen wir das Braunkehlchen. (05.01.2023) (Foto: NABU/Maik Sommerhage)