Jahresprogramm 2019

Januar

4. bis 6. Januar 2019: Stunde der Wintervögel

Machen Sie mit beim Zählen der Vögel in Ihrem Garten, auf dem Balkon oder im Park!

Infos unter www.nabu.de

Februar

So, 3. 2. 2019: Wasservogelexkursion mit Grillen

Wasservogelexkursion am Rhein mit anschließendem Waldspeck

Treffpunkt: 10 Uhr am Freibad Kehl

Nach der Exkursion wird am Haus der Jugend gegrillt.

Do, 28.2.2019: Vortrag über Feldlerche im Stierstall

Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019. Sie war früher ein häufiger Vogel in der Ebene (Bodenbrüter), gleichzeitig mit Kiebitzen und Brachvögeln. Sie ist bereits zum 2. Mal zum Vogel des Jahres gewählt worden, da ihr Bestand sehr abgenommen hat.

Hauptgrund dafür ist die zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft. Da sie ihre Nester auf dem Boden baut, sind diese sowieso gefährdet. Dazu kommt das kärgliche Nahrungsangebot durch den Einsatz von Pestiziden.

März

Fr, 8. März 2019: Arbeitseinsatz Amphibien

Wir putzen den Krötenweg zwischen dem Panzergraben in Legelshurst und Bodersweier. An diesemTag wird die 2. Hälfte geputzt, die für den Rückweg gebraucht wird. Während der Krötenwanderung (Februar/ März) geht Gérard Mercier jeden Abend, um nach den Kröten zu schauen, und sie notfalls von der Straße zu retten. Wer Interesse hat, dabei mal mitzumachen, kann sich telefonisch bei hm melden.(07852-2196)

Sa, 23. März:  Landschaftsputzete

Wilde Müllablagerungen und achtlos weggeworfene
Abfälle werden aufgesammelt.

Do, 28.März: Jahreshauptversammlung

Die Versammlung findet um 19 Uhr im Gasrhaus Sternen in Kehl-Sundheim statt. Die Vorstandsmitglieder werden über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichten. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

April

So, 7. April 2019:  Familienwanderung

Die Wanderung geht zum Wald- und Erlebnispfad Bächlewald in Haslach.

Über kleine Pfade und Forstwege führt der Wanderweg an Infotafeln zum Thema Wald und an Erlebnisstationen vorbei. Genug Zeit zum Austoben und Natur erkunden und Genießen für die ganze Familie.

Treffpunkt:  10 Uhr am REWE - Parkplatz

Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

So, 28. April 2019: Exkursion zur Feldlerche

Als Ergänzung zum Vortrag über den Vogel des Jahres soll die Feldlerche nun in der Natur beobachtet und gehört werden.

Dazu treffen wir uns am Fernsehturm von Legelshurst (an der Straße nach Urloffen) um 14.30Uhr. Bitte Fernglas mitbringen, falls vorhanden.

Mai

10. bis 12. Mai:   Stunde der Gartenvögel

Vom 10. bis 13. Mai findet die bundesweite Mitmachaktion statt. Zählen auch Sie in Ihrem Garten, Park oder im Wald! Genauere Infos erhalten Sie im Internet  unter www.nabu.de. Oder nehmen Sie an unserer Exkursion teil! (siehe unten)

Fr, 10. Mai:  Vogelstimmenexkursion

In den Abendstunden lauschen wir den vielfältigen Vogelstimmen im Wald. Geführt wird die Exkursion von Siegfried Schneider.

Sa, 25. Mai 2019: Besuch beim Imker

Bienenstich, Bienenwachs, Honig und Biene Maja. Die Honigbiene kennt jedes Kind! Am Samstag, dem 25. Mai 2019, besuchen wir den Imker Ress, der uns im Sundheimer Grund seine Imkerei vorstellt. In seiner "Schauimkerei" erfahren wir mehr über die Honigbienen, die Gewinnung des Honigs und die Arbeit des Imkers. Wir treffen uns um 13.45 Uhr mit den Fahrrädern beim Oberländer-Denkmal und Eingang zum Naturerlebnispfad Rheinauenwald Kehl. Die Autofahrer müssen ein paar Schritte zu Fuß gehen. Von dort aus fahren wir 5 Minuten zum Garten von Herrn Ress (Wegbeschreibung zum Garten für Zuspätkommende: mit dem Fahrrad am Oberländerdenkmal vorbei auf dem asphaltierten Weg Richtung Marlen fahren, in der Mitte der Straße liegt der städtische Grillplatz – vor dem Grillplatz links über die kleine Brücke fahren – nach der Brücke ist es das erste Grundstück auf der linken Seite). Bei Regen und kalten Temperaturen fliegen die Bienen leider nicht und wir müssen zu Hause bleiben. Auch Haarspray und Parfüm/stark riechendes Deo sind für die Bienen ein Graus, bitte darauf verzichten. Der Besuch beim Imker ist auch ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt: Stefanie Bachmann, Tel. 07851/6161537, Handy 0157/74712102 und Email: stefanie.bachmann[AT]bachmann-software.de

So, 26. Mai 2019: Wilde Orchideen und Weiden

Am Sonntag, 26. Mai 2019, laden wir zu einem Tagesausflug zu den Orchideen in den Gschlederwiesen im Taubergießen ein. Anschließend geht es zum Projekt "Wilde Weiden Taubergießen". Als zuständiger Gebietsreferent für das Naturschutzgebiet Taubergießen wird uns Siegfried Schneider einen Einblick in das betreute Projekt geben. Dort sieht man eine große Herde mit Salers-Rindern, die frei auf der Weide und in den Wäldern umherstreifen. Die Weideflächen sind großräumig eingezäunt, können aber frei begangen werden (Hunde sind nicht erlaubt). Rucksackverpflegung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung bis Mittwoch, 22. Mai 2019, ist erforderlich unter Email: stefanie.bachmann[AT]bachmann-software.de oder Tel. 07851/6161537.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rewe Parkplatz beim Kreisverkehr in Richtung Sundheim. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Bitte auch angeben, ob  man an einer gemeinsamen Einkehr teilnehmen möchte. An diesem Tag ist auch die Europawahl!

Juni

Orchideenexkursion am Feldberg

Am Sonntag, den 30. Juni 2019, veranstaltet der NABU Kehl-Hanauerland eine Exkursion an den Feldberg. Es wird durch den Wald des wunderschönen Felsenweges und über die Wiesen des Feldberggipfels gewandert. Der Pflanzenkundler und Orchideenkenner Harald Baumgartner bestimmt und erklärt dabei die besondere alpine Pflanzenwelt dieser Region, die auch seltene Moorpflanzen enthalten. Die Strecke beträgt ca. 11 km, 400 Höhenmeter sind zu überwinden. Festes Schuhwerk ist nötig, ebenso Vesper für eine Pause, zwischendurch wird in der St. Wilhelmer Hütte eingekehrt. Für die Strecke incl. Anmeldung und Uhrzeiten unter "Aktuelles".

Fahrradtour mit Blumenexkursion am Abend

Unter fachkundiger Anleitung werden die Besonderheiten der verschiedenen Wiesenblumen betrachtet. (Leitung: Fritz Ross)

Der Termin wird später bekannt gegeben.

Juli

Do, 11. Juli 2019:  Zum Banater Hof bei Leutesheim

Am Abend, 18 Uhr, wollen wir den Naturland-Betrieb "Banater Hof" besichtigen.

Hier wird mit Herz und Hand gearbeitet. Seit 1991 hat die Familie Bartelme den Betrieb auf Bio-Naturland umgestellt. Das Futter für die Tiere wird komplett selbst erzeugt. Eier und Fleisch werden direkt vermarktet oder zu hof-eigenen Produkten wie Wurst oder Nudeln weiter verarbeitet.

Fr, 26.Juli 2019: Fledermausnacht

Abendveranstaltung: Mit dem BAT-Detektor werden die Ultraschalllaute der Tiere hörbar gemacht. Darüber hinaus wird Wissenswertes über diese Säugetiergruppe und ihren Lebensraum vermittelt: Wie wir sie schützen können, was es zu beachten gilt, wieso sie bei Dunkelheit nicht gegen Bäume fliegen. Wir treffen uns um 21 Uhr vor dem Eingang zum Kehler Freibad. Anschließend beobachten wir die Tiere bei der Jagd über dem Altrhein. Für alle Altersgruppen geeignet. Fällt bei Regen aus.

August

Im August finden keine Veranstaltungen statt.

September

So,15.September: Kaffee-Hock im Stierstall

Die NABU-Vorstandschaft lädt alle Mitglieder, Gönner, Freunde und Interessierte ab 15 Uhr zu einem nachmittäglichen Kaffee-Hock im und am Stierstall ein.

Pilzexkursion im Herbst

Wir hoffen auf ein gutes Pilzjahr! Sobald es im Herbst ein wenig feuchter wird, kommen sie wieder zum Vorschein, die vielgestaltigen Fruchtkörper unserer Pilze. Wer ein wenig mehr über Pilze lernen möchte – wie man sie bestimmt, ob sie eventuell schmecken oder gar giftig sind – hat hier die Gelegenheit dazu.

Oktober

Wir pressen Apfelsaft

Der NABU setzt sich für den Erhalt der Streuobstwiesen ein. Dieser Lebensraum bietet unzähligen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Wir sammeln mit Kindern und Erwachsenen das Obst von unseren NABU-eigenen Streuobstwiesen auf und pressen vor Ort frischen Apfelsaft.

Herbstwanderung bei Baden-Baden

Der Termin steht noch nicht fest, aber das Ziel: Bei diesem Tagesausflug wandern wir rund um die Ebersteinburg durch buntes Herbstlaub auf dem schönsten Felsenweg, den unsere Umgebung bietet. Der Premium-Wanderweg ist 10 km lang. Die reine Gehzeit von etwa 3 Std. wird aber durch die vielen Ausblicke und Klettermöglichkeiten auf jeden Fall überschritten.

November

Im November ist keine Veranstaltung vorgesehen.

Dezember

Christbaum aus dem Wald

Geeignet als Ausflug für die ganze Familie:

Direkt beim Erzeuger kann man seinen eigenen Christbaum selbst schlagen!

Machen Sie uns stark

NABU Gruppe

Kehl - Hanauerland

Tel.: 07852 - 2196


 

Monatshock

 __________________________

 

Jeden

letzten Donnerstag

im Monat

--

 19.30 Uhr

im "Stierstall"

 

Kehl-Sundheim

Sternenstr. 23

--

NÄCHSTER TERMIN:

Ausnahmsweise Sonntag,

15. September 2019 Kaffee-Hock, siehe Programm