Jahresprogramm 2020


Januar

10. bis 12. Januar 2020: Stunde der Winter-Gartenvögel

Es sind erneut alle Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäus-hen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Bei der „Stunde der Wintervögel“ stehen die Vögel im Blickpunkt, die auch bei Kälte bei uns ausharren. Machen Sie mit! Infos und Anleitung beim NABU Bundesverband.


Do, 30. Januar 2020: NABU-Hock

Helga Schmidt erklärt das Konzept von SoLaVie (Solidarische Landwirtschaft). Der Verein SoLaVie produziert leckeres Gemüse und leistet somit einen Beitrag für das Wohlergehen unserer Erde. Ort: Vereinsheim Stierstall, Sternenstrasse 23. Zeit: 19h30. Helga Schmidt


Februar

Arbeitseinsatz Amphibien

Wir putzen den Krötenweg am Panzergraben zwischen Legelshurst und Bodersweier. Der Termin wird je nach Witterung kurzfristig festgelegt. Treffpunkt und Zeit wird noch bekannt gegeben. Paulette Gawron und Gérard Mercier

 

Nachtexkursion

Mit der Taschenlampe auf der Suche nach Molchen, Kröten & Co. Der Termin wird je nach Witterung kurzfristig festgelegt. Voraussetzung ist eine Mindesttemperatur von 10 Grad Celsius. Treffpunkt und Zeit wird noch bekannt gegeben. Gérard Mercier

 

Do, 27. Februar: Fledermausvortrag

Die fast vergessene Fledermaus – kehrt die kleine Hufeisennase in die Ortenau zurück? Bis in die 1950er Jahre war die Kleine Hufeisennase eine der häufigsten Fledermausarten. Dann starb sie in kürzester Zeit fast überall in Deutschland restlos aus. Seit einigen Jahren erholen sich nun die Restbestände, auch im benachbarten Elsass. Grund zur Hoffnung also, dass sie alte Reviere wieder besiedeln wird. Der Vortrag vermittelt neben Details zur faszinierenden Biologie dieser ungewöhnlichen Fledermaus auch konkrete Ansätze, wie wir ihre Rückkehr unterstützen könnten. Ort: Vereinsheim der Paddlergilde, Hafenstrasse 6. Zeit: 19h30. Martin Straube Weitere Infos


März

Sa, 21. März: NABU-Putzete

Der NABU beteiligt sich an der 5. Ortenauer Kreisputzete. Wilde Müllablagerungen und achtlos weggeworfene Abfälle werden aufgesammelt und entsorgt. Treffpunkt und Zeit wird noch bekannt gegeben. Stefanie Bachmann und Gérard Mercier

 

Do, 26.März: Jahreshauptversammlung

Die Versammlung findet um 19 Uhr im Gasrhaus Sternen in Kehl-Sundheim statt. Die Vorstandsmitglieder werden über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichten. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.


April

So, 26. April:  Familienwanderung zum Waldwichtelpfad in Oberharmersbach

Anreise mit der DB. Ein Waldspaziergang mit "Aha“-Effekt erwartet uns beim Natur Erlebnispfad Waldwichtelpfad und bietet uns eine spielerische und unterhaltsame Spurensuche durch die Natur an der Oberharmersbacher Katzenhalde. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

 

Do, 30. April 2019: NABU-Vortag zum Vogel des Jahres: Die Turteltaube

Die Turteltaube steht für Glück, Liebe und Frieden. Ihre Lebensbedingungen sind allerdings weniger romantisch: Seit 1980 sind fast 90 Prozent ihrer Bestände in Deutschland verloren gegangen. Was der kleinen Taube fehlt, sind geeignete Lebensräume wie strukturreiche Wald- und Feldränder. Besonders durch die industrielle Landwirtschaft haben sich die Bedingungen für die Turteltaube verschlechtert. Ort: Vereinsheim Stierstall, Sternenstrasse 23. Zeit: 19h30. Gèrard Mercier

 


Mai

8. bis 10. Mai: Stunde der Gartenvögel

Bundesweite Mitmachaktion. Zählen auch Sie in Ihrem Garten, in einem Park etc. Infos unter www.nabu.de. Wie‘s geht erklärt uns Siegfried Schneider bei der Vogelstimmenexkursion an einem Abend dieses Wochenendes. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Siegfried Schneider

 

So, 17. Mai: Orchideenexkursion am Schönberg

Harald Baumgartner, Mitglied der Orchideenorganisation in Baden-Württemberg, wird uns in die vielfältige und faszinierende Welt der wildwachsenden Orchideen einführen. Wir fahren gemeinsam an den Schönberg bei Freiburg, wo diese Pflanzen einen besonders großen Reichtum an Farben und Formen bieten. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Harald Baumgartner

 

Sa, 23. Mai: Wildseeblick, umrahmt von uralten Wäldern

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit dem Nationalpark Ranger werden wir zum Bannwald Wilder See wandern und dabei jede Menge über den Nationalpark, das Bannwaldgebiet und die Tier- und Pflanzenwelt erfahren. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Gérard Mercier


Juni

Fahrradtour mit Blumenexkursion am Abend

Unter fachkundiger Anleitung werden die Besonderheiten der verschiedenen Wiesenblumen betrachtet. Datum, Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Fritz Ross

 

Sa, 27. Juni: Heimische Kräutertees aus dem Bauerngarten in Neuried

Zusammen mit der Phytopraktikerin Manuela Baas lernen Sie heimische Teekräuter aus dem Bauerngarten kennen. Es werden Tees der Kräutermanufaktur Ottenheim und kleine Kräuterköstlichkeiten gereicht. Ein Kostenbeitrag fällt an. 16-18Uhr. Treffpunkt und Uhrzeit für Fahrgemeinschaften werden noch bekannt gegeben. Weitere Infos.


Juli

Sa, 4. Juli:  Mit der Sense mähen

Gemeinsam macht es mehr Spaß! Mit der Sense Mähen ist die schonendste Art, eine Wiese zu pflegen. Gleichzeitig bewegt man sich ohne Lärm an der frischen Luft. Geeignet auch für AnfängerInnen, die es einfach mal ausprobieren wollen. Nach der Arbeit versammeln wir uns bei einer Grillstelle zum gemeinsamen Mittagessen. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Markus Kauber

 

Do, 30.Juli: Fahrradtour am Abend zur Ölvorführung in die Ölmühle Scheibel in Willstätt

Im Oktober 2014 hat Herr Scheibel in Willstätt seine Ölmühle eröffnet. Durch jahrelange Erfahrung und hohes technisches Wissen ist er in der Lage, in seiner Ölmühle auf kleinen Schneckenpressen schonend kaltgepresste Bio-Speiseöle zu gewinnen. Herr Scheibel wird uns Einblick in die Geschichte der Ölgewinnung von gestern bis heute geben und wir werden die Gelegenheit haben, seine Öle zu verköstigen. Anmeldung erforderlich. Treffpunkt und Uhrzeit für Fahrgemeinschaften werden noch bekannt gegeben. Stefanie Bachmann Weitere Infos.


August

Fr, 28. August: Internationale Fledermausnacht - Bat Night

Mit dem Fledermaus-Detektor auf Entdeckungsreise. Gemeinsam mit dem Umweltamt der Stadt Kehl veranstalten wir die diesjährige Fledermausnacht. In der Abenddämmerung können Fledermäuse auf der Jagd nach Insekten beobachtet und ihre Rufe mit dem Ultraschalldetektor hörbar gemacht werden. Darüber hinaus wird Wissenswertes über diese Säugetiere, ihren Lebensraum und den Umgang mit Findlingen vermittelt. Weitere Aktionen rund um die Fledermaus finden über das Jahr verteilt statt und werden über die üblichen Kanäle bekannt gemacht. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Markus Kauber


September

So,13.September: Kaffee-Hock im Stierstall

Die NABU-Vorstandschaft lädt alle Mitglieder, Gönner, Freunde und Interessierte ab 15 Uhr zu einem nachmittäglichen Kaffee-Hock im und am Stierstall ein.


Oktober

Wir pressen Apfelsaft

Der NABU setzt sich für den Erhalt der Streuobstwiesen ein. Dieser Lebensraum bietet unzähligen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Wir sammeln mit Kindern und Erwachsenen das Obst von unseren NABU-eigenen Streuobstwiesen auf und pressen vor Ort frischen Apfelsaft. Datum, Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Stefanie Bachmann, Paulette Gawron und Gérard Mercier

 

Kastanienwanderung

Ein Ausflug, um Esskastanien aufzulesen und mit nach Hause zu nehmen! Datum, Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Stefanie Bachmann

 

Fr, 30 Oktober: Bildervortrag „Auenland“

Der NABU Kehl-Hanauerland und die Paddlergilde laden zu einem Bildervortrag mit dem Naturfotografen Reiner Deible ein. Auf eine fotografische Reise durch die Jahreszeiten in den Rheinauen können wir uns freuen. Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Rainer Deible


Herbst: Pilzexkursion

Sobald es im Herbst ein wenig feuchter wird, kommen sie wieder zum Vorschein, die vielgestaltigen Fruchtkörper unserer Pilze. Wer ein wenig mehr über Pilze lernen möchte – wie man sie bestimmt, ob sie eventuell schmecken oder gar giftig sind – hat hier die Gelegenheit dazu. Treffpunkt, Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.
Fritz Ross


November

Herbstwanderung

Traditionelle Wanderung durch herbstlich gefärbte Wälder im Schwarzwald. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften, Datum, Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben. Birgitt Mylo


Dezember

Im Dezember ist keine Veranstaltung vorgesehen.